© DL4QW 2019
13,8 V - Verteiler
DL4QW
Homepage von
German Amateur Radio Station

Allgemein:

Zahlreiche Geräte im Shack werden mit 12V (13,8V) betrieben. Die Netzgeräte sind heute meistens getaktet und liefern von 30 - 60 A bei 13,8 V, also Strom genug um mehrere Verbraucher über dieses Netzgerät zu betreiben. Leider fehlt es oft an den Steckmöglichkeiten um Verbraucher wie Antennenumschalter, Rufzeichenschild, Beleuchtung für SWR-Meter usw. mit dem Netzgerät zu verbinden.

Aufbau:

Ich habe in ein kleines Alu - Gehäuse je 5 rote und 5 blaue Polklemmen eingebaut. Die roten Polklemmen werden über eine Sicherung abgesichert. Als Besonderheit habe ich eine Spannungsmonitor - Modul vorgesehen. Ein ähnliches Modul wurde bereits in der Zeitschrift Amateurfunk 1/2003 beschrieben. Dieser Spannungsmonitor mit Schnellabschaltung wird über einen PROFET BTS 555 geschaltet. Das fast unverwüstliche Bauteil wirkt wie ein sehr schnelles Relais. Bei einen Innenwiderstand von nur wenigen Milliohm kann es bis 140 A verwendet werden. Als Spannungsüberwachung wurde der kaum noch erhältlichen Fensterdiskriminator TCA965 verwendet. Dieser vergleicht die Eingangsspannung mit einer definierten oberen und unteren Spannungsgrenze. Die digitalen Ausgänge zeigen durch LED an, ob die Eingangsspannung darunter, im dem Bereich oder darüber liegt. Ist die Eingangsspannnung im festgelegten Bereich wird der BTS 555 durchgeschaltet.